Unsere neuen Auszubildenden 2018

Wir begrüßen herzlich unsere 17 neuen Auszubildenden

Seit dem 01. September hießen wir unsere neue Auszubildende am Standort Espelkamp willkommen. Auch in diesem Jahr werden die Berufseinsteiger in 10 verschiedenen Berufsfeldern ausgebildet.

Bereits am Samstag, den 25. August 2018 fand die alljährliche Auftaktveranstaltung statt. Hier konnten sich die angehenden Auszubildenden, deren Freunde und Familien ein noch genaueres Bild unserer Unternehmensgruppe machen. Neben einer Firmenpräsentation durch die kaufmännischen Auszubildenden aus dem 2. Lehrjahr und der Vorstellung aller Ausbilder, stand auch ein Betriebsrundgang auf dem Programm. Hierbei konnten die verschiedenen Produkte, die automatisierten Produktionsanlagen sowie die Spritzgusswerkzeuge aus eigener Herstellung kennengelernt werden. Zusätzlich wurde die Ausbildungswerkstatt besichtigt, der künftige Arbeitsplatz der Auszubildenden in der Werkzeugtechnik.

Anschließend ließen alle gemeinsam den Tag bei Bratwurst, frischen Salaten, Kaffee und Kuchen ausklingen. Zur Freude aller hatte Irmgard Quarder wieder ihren berühmten Streuselkuchen gebacken.

Am Ende eines ereignisreichen Tages zogen alle Anwesenden ein positives Fazit. Im Austausch mit den Auszubildenden des 2. Lehrjahres nahmen die angehenden Auszubildenden hilfreiche Erkenntnisse und Tipps für ihre ersten Tage im Berufsleben mit.

Auch in diesem Jahr werden die neuen Auszubildenden von dem Paten- sowie Gesundheitsprogramm für einen erfolgreichen Start in die Ausbildung profitieren. Es sind nur zwei von vielen Programmen, mit denen die Erwin Quarder Gruppe versucht, den Auszubildenden den Start in ihr Berufsleben möglichst einfach zu gestalten.

Die neuen Auszubildenden der Erwin Quarder Gruppe

Neu zum „Quarder-Team“ gehören nun vier Auszubildende zum Werkzeugmechaniker, je drei Auszubildende zum Maschinen- und Anlagenführer, Verfahrensmechaniker und Mechatroniker, zwei Industriekaufleute sowie je ein Elektroniker für Automatisierungstechnik, Elektroniker für Betriebstechnik und ein Industriemechaniker. Aktuell werden somit 42 Auszubildende in zehn verschiedenen Berufen ausgebildet, die den zukünftigen Bedarf an qualifizierten Fachkräften decken sollen. Zudem hat die Erwin Quarder Gruppe in diesem Jahr einen Jahrespraktikanten, der ebenfalls das Berufsfeld des Werkzeugmechanikers kennenlernen wird.

Interessierte für die Ausbildung 2019 können sich bereits jetzt im Karrierebereich unserer Homepage informieren und bewerben.