Die Erwin Quarder Gruppe begrüßt ihre neuen Auszubildenden

Am 2. September hieß die Erwin Quarder Gruppe ihre neuen Auszubildenden am Standort Espelkamp willkommen. In insgesamt neun verschiedenen Berufsbildern werden die Jugendlichen ausgebildet.

Die Erwin Quarder Gruppe lud bereits am Samstag, den 31. August 2019, ihre angehenden Auszubildenden sowie deren Familien und Freunde zu einer Auftaktveranstaltung ein. Neben der Vorstellung der Ausbilder und einer Firmenpräsentation durch die kaufmännischen Auszubildenden aus dem 2. Lehrjahr, stand auch ein Betriebsrundgang auf dem Programm. Hierbei konnten die verschiedenen Produkte, die hochgradig automatisierten Produktionsanlagen sowie die Spritzgusswerkzeuge aus eigener Herstellung kennengelernt werden. Auch die Ausbildungswerkstatt, in der einige der neuen Azubis den Grundstein ihrer Berufsausbildung legen werden, wurde besucht.

Anschließend ließen alle neuen Azubis, ihre Gäste sowie die Ausbilder und neuen Kollegen zusammen mit Auszubildenden aus den höheren Lehrjahren die Veranstaltung bei Bratwurst, Salaten, Kaffee und Kuchen ausklingen. Irmgard Quarder, Mutter des heutigen Geschäftsführers Martin Quarder, backte zur Freude aller ihren, bei Kunden und Mitarbeitern berühmten, Streuselkuchen. Ihr Mann, Erwin Quarder, hatte das bis heute stark wachsende Familienunternehmen 1971 gegründet.

Am Ende des Tages zogen alle ein positives Fazit. Lukas Alischer, Auszubildender zum Industriekaufmann freute sich sehr über den Azubi-Auftakt: „Beim Azubi-Auftakt konnte ich meinen Eltern das Unternehmen zeigen und wir haben einen ersten Einblick bekommen, welche Produkte die Erwin Quarder Gruppe herstellt. Alle Kollegen sind sehr nett und hilfsbereit, wodurch man sich in der neuen Situation sehr willkommen fühlt. Nun freue ich mich auf eine spannende Ausbildungszeit mit vielen interessanten Aufgaben und kooperativen und netten Kollegen.“  Besonders die exzellente Qualität der Ausbildung bei der Erwin Quarder Gruppe wurde von den älteren Azubis betont und von den Teilnehmern wahrgenommen. Auch in diesem Jahr werden die neuen Auszubildenden von dem Paten- sowie Gesundheitsprogramm für einen erfolgreichen Start in die Ausbildung profitieren.

Neu zum „Quarder-Team“ gehören nun jeweils vier Auszubildende zum Werkzeugmechaniker und Mechatroniker, je drei Auszubildende zum Maschinen- und Anlagenführer und Verfahrensmechaniker sowie ein Industriemechaniker. Des Weiteren werden in diesem Jahr zwei Elektroniker für Automatisierungstechnik, ein Elektroniker für Betriebstechnik und eine Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet.  Es starten ebenfalls zwei Industriekaufleute ihre Ausbildung bei der Erwin Quarder Gruppe im kaufmännischen Bereich. Aktuell werden somit 50 Auszubildende in zehn verschiedenen Berufen ausgebildet, die den zukünftigen Bedarf an qualifizierten Fachkräften decken sollen.

_________________________________________________________________

Ausbildung 2020? Schaue Dir unsere Ausbildungsberufe auf unserer Website an.

Werde Teil eines starken Teams – Gestalte Deine Zukunft – Bewirb Dich jetzt!