Leichtbau-Batteriegehäuse

Das derzeitig gängiste Material für Batteriegehäuse ist Stahl. Stahl ist sehr schwer, wenig flexibel und mit hohen Kosten verbunden. Unsere Batteriegehäuse bestehen aus Endlosglasfasern. Diese bieten ein viel geringeres Grundgewicht, sind in der Verarbeitung sehr flexibel und zeigen in den Bereichen Montage und Herstellung eine starke Kostenreduktion auf.


Eckpunkte und Vorteile der glasfaserverstärkten Gehäuse

  • Die Faserverstärkung durch Endlosfasern ermöglicht eine Teilverstärkung mit geringem technischen Aufwand.
  • Die Bewehrung kann beliebig angeordnet werden und ist insbesondere bei zweidimensionalen Strukturen sehr effizient.
  • Durch Auswahl des Fasertyps kann die Elastizität zwischen 70.000 MPa (Glasfaser) und 230.000 MPa (Kohlefaser) eingestellt und damit die "Federsteifigkeit des Gehäuses" bestimmt werden.
  • Die Wandstärke sowie Form und Größe des Endlosfasern-Gehäuses kann nach Bedarf eingestellt werden.
  • Es gibt kein viskoelastisches Verhalten bei Endlosfasern. Die Struktur weist bei hohen Temperaturen und langen Ladezeiten keine signifikante Spannungsreduzierung auf!
  • Erhebliche Gewichtsreduktion, da Glasfaser mit 2,6 g / cm3 und Kohlefaser mit 1,8 g / cm3 sehr viel leichter sind als Stahl mit (7,8 g / cm3).

 

          ► Unsere Batteriegehäuse bieten eine extreme Festigkeit

              mit geringer Dehnung und hoher Elastizität.

         

          ► Durch den Einsatz von Glasfasern reduzieren wir

              das Gewicht des Gehäuses erheblich.

 

          ► Ihren Form- und Größenanforderungen sind keine

              Grenzen gesetzt. Durch die genutzten Glasfasern

              bleiben wir extrem flexibel.

 


Für weitere Informationen melden Sie sich gern bei uns

Kontaktieren Sie unsere Zentrale und teilen uns Ihre Wünsche mit.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen um Ihnen,

speziell auf Ihre Individuellen Vorstellungen, weitere Informationen zukommen zu lassen.

Telefon: 05772 - 91 14 - 0

 

Oder schreiben Sie eine kurze Nachricht direkt an unseren Vertrieb.

In Zusammenarbeit mit unseren Kollegen aus dem Bereich Forschung und Entwicklung

werden wir Ihnen weitere Details zu Ihren Fragen zukommen lassen.

sales[at]quarder.de