Praxisintegriertes Studium

Fachrichtungen: Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen

Das Kooperative Studium bieten wir in den Fachrichtungen Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen an und dauert jeweils 7 Semester (3,5 Jahre). In beiden Studiengängen werden Sie breit ausgebildet und lernen betriebswirtschaftliche und ingenieurswissenschaftliche Grundlagen, denn das Kooperative Studium verbindet das Studium mit einer zusätzlichen Praxistätigkeit in unserem Unternehmen. Sie sind abwechsend elf Wochen im Unternehmen und zwölf Wochen am Campus Minden.  

Das Richtige für wissbegierige Praktiker

Unsere Anforderungen

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung, vorzugsweise als Werkzeugmechaniker (m/w) oder Mechatroniker (m/w). 
  • Sie verfügen über den erfolgreichen Abschluss der Fachhochschulreife oder der allgemeinen Hochschulreife. 
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse. 
  • Sie bringen Spaß an der Technik mit.
  • Sie verfügen über hohe Lern- und Leistungsbereitschaft. 
  • Sie besitzen eine gute Auffassungsgabe und zeichnen sich durch Zuverlässigkeit aus. 

In der Praxisphase

In den Praximodulen und im Rahmen Ihrer Bachelorarbeit führen Sie Projekte mit Bezug zur betrieblichen Praxis durch. Neben Ihren Projektarbeiten werden Sie auch im Alltagsgeschäft eingebunden um sich spezifisches Fachwissen anzueignen und bereits einen Einblick in Ihre Aufgaben nach dem Studium erhalten können. 

 

 

In der Thoeriephase

Das Studium am Campus besteht aus sogenannten Pflichtmodulen und Wahlpflichtmodulen. 

Die Pflichtmodule bieten eine breite Ausbildung in den Feldern Ingenieurwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre und disziplinübergreifende Qualifikationen. 

Ab den dritten Semester können Sie zudem aus einem Wahlpflichtkatalog Wahlpflichtmodule auswählen um Ihren persönlichen Schwerpunkt zu setzen. 

Die Studiengebühr übernehmen wir als Arbeitgeber für Sie. 


Zukunftsperspektive

  • Wir bieten Ihnen individuelle, auf Ihre Fähigkeiten abgestimmte Entwicklungsmöglichkeiten im Fach- und Führungskräftebereich.
  • Wir bieten Ihnen eine Aufgabe mit großer Eigenverantwortung und großem Handlungsspielraum.
  • Wir bieten Ihnen unser vielfältiges Angebot an technischen, kaufmännischen, arbeitsmethodischen und sprachlichen Weiterbildungen an. 
  • Wir garantieren Ihnen die Mitarbeit in einem Arbeitsumfeld, welches sich durch Pragmatismus und kurze Entscheidungswege auszeichnet.