Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)

Du liebst filigranes Arbeiten an elektrischen Produkten? Dann starte jetzt Deine Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik.

In der Ausbildung lernst Du das Programmieren von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) für unsere Automatisierungsanlagen. Auch das Verdrahten von Bedienpaneln und Schaltschränken erlernst Du bei uns. Wir werden Dich außerdem mit dem Löten von Platinen und Verlegen verschiedener elektrischer Leitungen vertraut machen. Wir zeigen Dir wie Du Störungen behebst und regelmäßige Wartungen durchführst sowie zukünftige Anwender in der Anlage einweist.  

Dieses erlangte Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschulort: Carl-Severing-Berufskolleg Bielefeld
Berufsschulunterricht: 2 Tage / Woche
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Meister, Techniker, fachbereichsbezogene Weiterbildung

 

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren solltest und den Ablauf des Bewerbungsverfahren findest Du hier.

Das Interview mit einem aktuellen Auszubildenden kannst Du hier lesen. 

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Du möchtest gleichzeitig die Feuerwehr und Detektiv im Elektrobereich sein? Mit der Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik ist das bei uns möglich, indem Du auf die Suche nach Störungen gehst und Fehler löscht.

Anfangs werden wir Dich mit den Grundlagen im Elektrobereich z.B. das Lesen von Schaltplänen vertraut machen. Da Du für die Energieversorgung im Unternehmen zuständig bist, erlernst Du im nächsten Schritt das Installieren und Programmieren von elektrischen Bauteilen. Außerdem wird dir beigebracht wie Du Betriebsanlagen wartest, erweiterst, modernisierst und reparierst. Ein weiterer spannender Ausbildungsteil wird eine Grundausbildung im Metallbereich sein. Zum Ende Deiner Ausbildung gehst Du bei Maschinenstillstand bereits eigenständig auf die Suche und versuchst Störungen an unseren Maschinen und Anlagen zu beseitigen.

Dieses erlangte Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschulort: Leo-Sympher Berufskolleg Minden
Berufsschulunterricht: Blockunterricht
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Meister, Techniker, fachbereichsbezogene Weiterbildung

 

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren solltest und den Ablauf des Bewerbungsverfahren findest Du hier.

Das Interview mit einem aktuellen Auszubildenden kannst Du hier lesen. 

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

Eines Deiner Hobbies ist das Arbeiten am PC? Dann mach Dein Hobby zum Beruf.

Bereits ab dem ersten Ausbildungstag arbeitest Du aktiv bei uns mit. Zu Ausbildungsbeginn unterstützt Du unser IT-Team im Tagesgeschäft z.B. beim Aufbauen eines Rechners an einem Arbeitsplatz oder bei der regelmäßigen Wartung der Programme. Auch kleine Projekte stehen hier bereits mit auf der Tagesordnung. Von Tag zu Tag erhältst Du mehr Verantwortung bei uns, sodass Du am Ende der Ausbildung bereits eigenständig anfallende Aufgaben analysierst und nach Lösungen suchst, beispielsweise wenn ein Kollege aus dem Einkauf anruft, weil sich ein Programm nicht mehr öffnen lässt.

Dieses erlangte Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulort: Berufskolleg Lübbecke
Berufsschulunterricht: 1,5 Tage / Woche
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Betriebswirt, Fachwirt, fachbereichsbezogene Weiterbildung

 

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren solltest und den Ablauf des Bewerbungsverfahren findest Du hier.

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Du kannst Dich nicht zwischen Büro und handwerklicher Tätigkeit entscheiden, denn Du liebst Abwechslung? Bei uns bekommst Du beides in einem Beruf.

Als Fachkraft für Lagerlogistik steht das Verpacken unserer Produkte auf Deiner Tagesordnung. Außerdem behältst Du durch das regelmäßige Zählen der Lagerbestände den Überblick. Auch das Be- und Entladen der ankommenden LKWs gehört zu Deinen Aufgaben. Hierfür bekommst Du von uns zur Unterstützung eine Weiterbildung zum Fahren eines Gabelstaplers. Des Weiteren erstellst und bearbeitest Du die Versandpapiere und stehst im Kontakt mit zahlreichenden Speditionen und dem Zoll.

Dieses Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulort: Berufskolleg Lübbecke
Berufsschulunterricht: 1,5 Tage / Woche
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Betriebswirt, Fachwirt, fachbereichsbezogene Weiterbildung

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren solltest und den Ablauf des Bewerbungsverfahren findest Du hier.

Das Interview mit einem aktuellen Auszubildenden kannst Du hier lesen. 

Industriekaufmann (m/w/d)

Du möchtest eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich und einen Arbeitsalltag der nicht langweilig wird? Dann bewirb Dich jetzt für eine Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d).

In der Ausbildung wirst Du alle 2-3 Monate die Ausbildungsabteilung wechseln und neue Kollegen kennenlernen. Egal, ob Einkauf, Verkauf, Personal oder Buchhaltung, Du lernst alle kaufmännischen Bereiche bei uns kennen. Mit dem erlangten Wissen bist Du am Ende Deiner Ausbildung ein Allrounder und somit einer der allwissendsten Personen im kaufmännischen Bereich bei der Erwin Quarder Gruppe.

Dieses erlangte Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulort: Berufskolleg Lübbecke
Berufsschulunterricht: 1,5 - 2 Tage / Woche
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Betriebswirt, Fachwirt, fachbereichsbezogene Weiterbildung

 

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns beginnen solltest und den Ablauf des Auswahlverfahren findest Du hier.

Das Interview mit einem aktuellen Auszubildenden kannst Du hier lesen. 

Industriemechaniker (m/w/d)

Du möchtest große Maschinen und Anlagen bauen? Dann ist eine Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) genau das Richtige für Dich.

Als Industriemechaniker bist Du in unserem Sondermaschinenbau tätig. Am Anfang Deiner Ausbildung erlernst Du die Grundkenntnisse im Metallbereich z.B. drehen, fräsen und bohren. Nach Erlangen dieser Kenntnisse darfst Du bei uns Werkstücke erstellen und Nacharbeiten ausführen. Zusätzlich erlernst Du das Montieren und Demontieren, sowie Verschlauchen und Verdrahten von Bauteilen und Baugruppen. Auch das Durchführen von Wartungs- und Reparaturarbeiten und die Qualitätskontrolle wirst Du in Deiner Ausbildung kennenlernen.

Dieses erlangte Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschulort: Berufskolleg Lübbecke
Berufsschulunterricht: 1 - 2 Tage / Woche
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Meister, Techniker, fachbereichsbezogene Weiterbildung

 

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren solltest und den Ablauf des Bewerbungsverfahren findest Du hier.

Das Interview mit einem aktuellen Auszubildenden kannst Du hier lesen. 

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Du möchtest einen Ausbildungsberuf erlernen, bei dem Du am Tagesende siehst, was Du geschafft hast. Dann ist der Beruf des Maschinen- und Anlagenführers (m/w/d) genau der Richtige für Dich.

Zu Beginn Deiner Ausbildung zeigen wir Dir was es mit dem Aufbau und der Funktion Deiner Hauptmaterialien Kunststoff (Plastik) und Kautschuk (Gummi) auf sich hat. Nach dieser Grundlage lernst Du wie Du Fertigungsmaschinen und -anlagen einrichtest, in Betrieb nimmst und Sie bedienst. Es kann durchaus vorkommen, dass Du sogar mehrere Maschinen- und Anlagen gleichzeitig bedienst. Wir zeigen Dir auch wie Du Maschinen umrüstest und langfristig am Laufen behältst. Du wirst daher unsere Spritzgussmaschinen bis ins kleinste Detail kennenlernen. Die Erwin Quarder Gruppe bietet Dir die besonders breite Kenntnisse, da unsere Produktion mit Kunststoffspritzgussmaschinen von drei unterschiedlichen Herstellern zu finden sind. Ein Vorteil der Ausbildung bei der Erwin Quarder Gruppe ist das breite Lernspektrum, da in unserer Produktion Kunststoffspritzgussmaschinen von 3 unterschiedlichen Herstellern arbeitet. Zum Ende Deiner Ausbildung kannst Du bei Interesse bereits im Schichtbetrieb mitarbeiten.

Dieses erlangte Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Berufsschulort: Berufskolleg Lübbecke, Standort Espelkamp
Berufsschulunterricht: 1 - 2 Tage / Woche
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Meister, Techniker, fachbereichsbezogene Weiterbildung

 

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren solltest und den Ablauf des Bewerbungsverfahren findest Du hier.

Das Interview mit unseren aktuellen Auszubildenden kannst Du hier lesen. 

Mechatroniker (m/w/d)

Du liebst den mechanischen und den elektrischen Bereich gleichermaßen? Dann entscheide Dich für beide Bereiche und starte Deine Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d).

Zu Beginn Deiner Ausbildung erlangst Du bei uns die Grundkenntnisse im elektronischen und mechanischen Bereich. Du lernst das Programmieren speicherprogrammierbarer Steuerrungen (SPS) und das Verdrahten von Bedienpanels und Schaltschränken. Außerdem sind das Löten von Platinen und das Verlegen verschiedener elektrischer Leitungen Bestandteile Deiner Ausbildung. Auch das Montieren der Maschinen und Anlagen wirst Du bei uns erlernen. Zum Ende Deiner Ausbildung darfst Du versuchen, die Fehlerquelle bei einem Maschinenstillstand zu finden und die Störung an unserer Maschine oder Anlage zu beseitigen.

Dieses Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschulort: Leo-Sympher Berufskolleg Minden
Berufsschulunterricht: Blockunterricht
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Meister, Techniker, fachbereichsbezogene Weiterbildung

 

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren solltest und den Ablauf des Bewerbungsverfahren findest Du hier.

Das Interview mit einem aktuellen Auszubildenden kannst Du hier lesen. 

Verfahrensmechaniker (m/w/d)

Die Mischung aus Mechaniker (m/w/d) und Koch (m/w/d) klingt für Dich interessant? Dann werde Verfahrensmechaniker (m/w/d).

Als Erstes lernst Du in Deiner Ausbildung wie eine Kunststoffspritzgussmaschine funktioniert und aufgebaut ist. Auch alles Wichtige zu Deinen Hauptmaterialien Kunststoff (Plastik) und Kautschuk (Gummi) bringen wir Dir bei. Danach lernst Du wie Du Fertigungsmaschinen und -anlagen einrichtest, in Betrieb nimmst und sie bedienst und überwachst.  Hierbei ist es wichtig, dass für die Kunststoff-Spritzgussmaschinen vor Produktionsbeginn die richtigen Einstellungen (Temperatur, Druck, Zeit...) gefunden werden, um das Produkt in die vorgegebene Ausgangsform zu bringen.  Ähnlich wie ein Koch wirst Du also die richtigen Zutaten finden, um ein tolles Endproduktion zu erhalten. Wir zeigen Dir auch die Du Maschinen umrüstest und langfristig am Laufen behältst.  Die Erwin Quarder Gruppe bietet Dir besonders breite Kenntnisse, da unsere Produktion mit Kunststoffspritzgussmaschinen von drei unterschiedlichen Herstellern arbeitet. Zum Ende Deiner Ausbildung kannst Du bei Interesse bereits im Schichtbetrieb mitarbeiten.

Dieses Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschulort: August-Griese-Berufskolleg Löhne
Berufsschulunterricht: 2 Tage / Woche
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Meister, Techniker, fachbereichsbezogene Weiterbildung

 

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren solltest und den Ablauf des Bewerbungsverfahren findest Du hier.

Das Interview mit unseren aktuellen Auszubildenden kannst Du hier lesen. 

Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Metall ist Dein Werkstoff? Dann ist die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d) genau das Richtige für Dich.

Deine Ausbildung beginnt bei uns in der Ausbildungswerkstatt. Dort zeigen wir Dir wie Du Metall feilst, bohrst und fräst. Danach lernst Du auch die Bereiche Erodieren, Messtechnik und die Werkzeuginstandhaltung und -montage kennen.Wir bringen Dir bei wie Du technische Zeichnungen liest und wie Du Präzisionswerkzeug exakt nach Maß herstellst. Das von Dir erstellte Werkzeug kommt dann hinterher in unseren Spritzgussmaschinen zum Einsatz.

Dieses Wissen wird Dir auch nach Deiner Ausbildung im Arbeitsalltag bei uns weiterhelfen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Berufsschulort: Berufskolleg Lübbecke, Standort Espelkamp
Berufsschulunterricht: 1 - 2 Tage / Woche
Weiterbildungsmöglichkeit: Praxisintegriertes Studium, Meister, Techniker, fachbereichsbezogene Weiterbildung

 

Gründe, warum Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren solltest und den Ablauf des Bewerbungsverfahren findest Du hier.

Das Interview mit unseren aktuellen Auszubildenden kannst Du hier lesen.